Sonntag, 31. März 2013

Styling Produkte für kurze Haare - meine Empfehlungen

Hallo Beauties,

ich möchte euch meine Stylingprodukte vorstellen, die ich für mein kurzes Haar aktuell verwende.
Bis zu meiner Hochzeit im letzten Jahr habe ich meine Haare lang gezüchtet, da ich unbedingt eine Hochsteckfrisur tragen wollte. Davor habe ich laaange Zeit einen Bob getragen. Nach der Hochzeit wurden die Haare dann wieder Stück für Stück kürzer.
Aktuell sehe ich so aus:

Auf dem Foto bin ich natürlich schon fertig gestylt. Eigentlich habe ich einen Pony, den ich im Alltag glatt föhne. Am Wochenende bin ich dann etwas probierfreudiger. Meine Haare färbe ich seitdem ich 14 Jahre alt bin. Erst letzte Woche war ich beim Friseur und habe sie wieder nachfärben lassen: Ein rot-braun mit hellen Strähnen. Meine Haare sind kurz und komplett durchgestuft. Der Pony ist schräg geschnitten und fällt mir locker über die Stirn. 

Es wurde ja früher immer behauptet, dass kurze Haare leichter zu händigen sind, als lange! Da muss ich definitiv wiedersprechen! Kurze Haare, zumindest bei Frauen, müssen meiner Meinung nach immer gestylt sein, damit sie nicht langweilig wirken. 
Das fängt morgens schon an: Meine Haare stehen in alle Richtungen ab. Ich muss sie also täglich waschen. Wenn ich am Abend zuvor schon geduscht habe und meine Pflegeprodukte genutzt habe, mache ich sie den morgen danach nur nass. Ansonsten wasche ich sie richtig.

Ich berichte euch nun, wie ich vorgehe, wenn ich meine Haare style (im Alltag für die Arbeit):
Nach dem Waschen sprühe ich ein Hitzeschutz Spray von Isana Hair (Rossmann Eigenmarke). Dadurch bekommen sie nochmal extra Pflege und es hat sich gezeigt, dass meine Haare dann nicht so statisch sind. 
Manchmal benutze ich statt dem Hitzeschutzspray auch den Schaumfestiger von Isana Hair, um meiner Frisur noch einen besseren Halt zu ermöglichen. Jedoch gefällt mir dieser nicht so gut, da er  die Haare schnell fettig aussehen lässt und sie sehr verklebt, auch wenn man nur gaaaanz wenig davon nimmt. 
Um meinen Pony zu stylen benutze ich entweder das got2b Chaot Fibre Gum oder got2b IStylers Define hyper-wax. Damit ziehe ich mir meinen Pony noch mehr ins Gesicht und auch einzelne Strähnen an den Seiten ziehe ich nach vorne, sodass das Ohr frei liegt. Für den Hinterkopf nehme ich das got2b Powder´ful Volumen Styling Powder, nachdem ich die Haare dort mit einem Kamm ein wenig antoupiert habe. Zum Schluss noch einmal großzügig mit dem Nivea Styling Spray Color Protect über den ganzen Kopf sprühen und fertig! Diese Kombination hält den ganzen Tag ohne Probleme. 
Wenn ich meine Haare anders mache (wie z.B. auf dem Foto oben), nehme ich genau dieselben Produkte, gehe dann aber natürlich anders vor. Da meine Haare von Natur aus sehr glatt sind und einfach so runterfallen, benötige ich auch kein Glätteisen. Zwar habe ich eins, aber das liegt mehr in der Schublade, als das es im Einsatz ist...

v.l.n.r.
Nivea- Styling Spray Color Protect
Schwarzkopf - got2b Powder´ful Volumen Styling Powder
Schwarzkopf - got2b Chaot modellierendes Fibre Gum
Schwarzkopf - got2b iStylers Define hyper-wax
Isana Hair - Hitzeschutz Spray
Isana Hair - Schaumfestiger
Wenn ihr auch kurze Haare habt und sie gerne stylt, dann kann ich euch diese Produkte sehr empfehlen! Besonders die Produkte von Schwarzkopf aus der got2b Reihe finde ich sehr, sehr gut (sie riechen auch so gut)!

Eure Mika

Samstag, 30. März 2013

Biobox - die Fünfte

Hallo Beauties,

die neue Biobox ist da!
Und sie hat einen neuen Namen: Biobox Beauty & Care. Denn ab Mai diesen Jahres wird es auch noch eine neue Biobox geben, die Food & Drink Biobox. Auch sie wird alle 2 Monate erscheinen und beinhaltet Bio- und Naturlebensmittel aus aller Welt. Ich finde die Idee gut, da ich die Lebensmittel meist eh nicht gut gebrauchen konnte.

Nun aber zum Inhalt der aktuellen Beauty & Care Biobox:


Weleda - Hafer Aufbau Shampoo 18ml 
Dr. Hauschka - Lipliner #01 (Originalprodukt, 11,50€))
i+m Naturkosmetik - Conditioner 50ml
CMD Naturkosmetik - Körperlotion neutral 30ml (Originalprodukt, 2,00€))
Luvos - Feuchtigkeitsmaske 2x7,5ml (Originalprodukt, 1,29€))
Salus - Früchtetee "Alles Liebe und viel Glück" 30g (Originalprodukt, 3,25€))
Denkfair.de - Schummeltäschchen (Originalprodukt, 8,90€)
diverse Proben
Kerngesund - Kalender und Ratgeber Naturmedizin 2013

Mein Fazit:
Von dieser Box bin ich leider nicht so begeistert, wie von den Letzten. Sie ist zwar soweit ganz gut, jedoch gab es auch schon viel bessere!
Das Schummeltäschen finde ich sinnlos, es ist so klein, dass nicht wirklich etwas hineinpasst, zudem haftet das Füllmaterial daran, welches ich mühsam erstmal abfummeln musste. Die Luvos Maske gibt und gab es ständig in anderen Boxen und ist nichts wirklich Neues. Die Kombination aus Shampoo und Conditioner finde ich ganz gut, jedoch hätte ich mir da eher ein Set von einer Marke gewünscht. Ein Teetrinker bin ich nicht, daher geht der Tee an meine Eltern. Ganz gut finde ich den Lipliner von Dr. Hauschka, da ich viele Lippenstifte in dem Farbton habe. Auch den Kalender und Ratgeber finde ich interessant. Die kleine CMD Körperlotion ist gut für unterwegs, jedoch finde ich den Geruch etwas langweilig.

Wie zufrieden seid ihr mit dieser Biobox?

Eure Mika

Freitag, 29. März 2013

TAG: 50 Random Facts about me

Hallo Beauties,

ich mache mit bei dem Tag "50 Random Facts about me". Fühlt euch alle getaggt und macht mit!

Eure Mika

1. Ich habe mit 22 geheiratet und bereue es kein Stück!
2. Ich hasse es Autobahn zu fahren
3. Ich habe eine kleine Schwester, die größer ist als ich
4. Beruflich wollte ich eigentlich nie das werden, was ich jetzt bin: Erzieherin
5. Ich habe eine Glückskatze
6. In meinem Aquarium schwimmen drei Pangasiusfilets (Haie)
7. Ich kann nicht kochen
8. Ich habe eine ganz tolle Freundin, die ich noch nie live gesehen habe, aber trotzdem liebe
9. Mit 16 musste mir künstlich der Unterkiefer gebrochen werden
10. Seit einer OP habe ich kein Gefühl mehr im Kinn
11. Ich bin nur 1,56m klein
12. Mein Mann ist Feuerwehrmann
13. Ich war mal "Modern Talking" Fan
14. Meine Schwiegereltern wohnen in Thüringen, wir in NRW
15. Ich gucke ungern Fernsehn
16. Ich habe alle Staffeln von "Sex and the City" gesehen
17. Ich liebe das Allgäu...
18. ... und die Niederlande!
19. Ich trage eine Switch-It Brille
20. Neben einer Katze und Fischen habe ich noch ein Pferd
21. Ich bin handysüchtig
22. Ich hab einen Ordnungstick
23. meine Großeltern sind die Besten die es gibt
24. Ich habe in einem 3 Generationenhaus gewohnt
25. mit meinen Haaren bin ich flexibel, wachsen ja wieder nach
26. Schmatzgeräusche beim Essen machen mich aggressiv
27. Post zu kriegen finde ich total toll
28. Manchmal möchte ich so entspannt sein wie mein Papa
29. Ich esse gerne Rotkohl
30. Meinen jetzigen Mann habe ich bei Schülervz kennengelernt
31. In meinem nächsten Leben werde ich Landwirtin
32. Ich habe viel zu viel Kosmetik
33. Ich lese für mein Leben gern
34. Ich habe Schuhgröße 36
35. Ich würde gerne mal zum Ankgor Wat nach Kambodscha reisen
36. Meine Orientierung ist gleich 0
37. Ich mag keine Tomaten
38. Ich gehe jedes Jahr zum Tractor Pulling
39. bei Burger King esse ich immer den Long Chicken
40. wenn wir mit Freunden Cocktails trinken gehen, trinke ich als allererstes immer "Cococabana"
41. Pommes essen geht immer
42. Meine Katze schläft immer auf meiner Bettseite
43. Bei der Synchonstimme von Vin Diesel kriege ich Gänsehaut
44. Satesoße ist so lecker!
45. Mein Mann und ich fahren manchmal einfach sinnlos mit dem Auto durch die Gegend
46. Ich habe immer Taschentücher dabei
47. Augencreme finde ich unnütz
48. Ich mag keine Massagen, sondern massiere lieber andere
49. Ich bin ein Kurzhaartyp, lange Haare stehen mir nicht
50. In meinem Kleiderschrank herrscht immer Ordnung

meine Katze
meine Freundin, die ich noch nie live gesehen habe <3
mein Pferd und ich beim Hochzeitsshooting




Lancome - French Look a la Lancome Set

Hallo Beauties,

bei Douglas gibt es aktuell ein neues Set von Lancome mit Produkten in Probiergrößen. Das Set kostet 19,95€ und ist nun endlich auch im Onlineshop von Douglas erhältlich. 


im Set enthalten:

 
                 Teint Idole Utra 24h Foundation in der Farbe 03, 15ml       Hypnose Doll Eyes Mascara in schwarz 2ml

 
                            Lábsolu Nu Lippenstift Farbe 302, 1,6ml                  La vie est Belle EdP, 4ml

Mein Fazit:

Ich finde solche Sets immer gut , weil a) ich die meisten Produkte eh nie leer bekomme und da so kleine Produkte dann immer gut sind , b) man Produkte so gut testen kann und c) man eine große Auswahl in diesen Sets hat für realtiv wenig Geld.

Die Foundation wird sicherlich viel zu dunkel sein, aber die werde ich dann als Bronzer umfunktionieren. Von der Hypnose Reihe hatte ich schon ein paar Mascaras und fand sie immer sehr gut! Die Doll Eyes hat ja eher negative Bewertungen erhalten, aber ich bin trotzdem gespannt drauf. Der Lippenstift hat eine Farbe, die wirklich jedem stehen sollte (noch etwas rosiger als auf dem Foto). Aus der Reihe hatte ich auch schon welche und ich fand sie soweit ganz gut. Nur die Haltbarkeit war nicht so lange. Aber die Größe ist ja perfekt für die Handtasche, sodass man ihn gut mitnehmen kann und dann ggf. auch nachziehen kann. Den Duft habe ich schon in groß und finde ihn auch sehr, sehr schön! Daher werde ich diese Miniatur an jemanden verschenken, der diesen Duft auch hat, aber bisher von Proben lebt - ich hoffe, du fühlst dich grad angesprochen meine Liebe ;) 

Wenn ihr also auch kleine Produktgrößen zum Testen mögt und/oder auch Produkte der Marke Lancome testen möchtet, oder die Marke schon liebt, so wie ich, kann ich euch dieses Set wärmstens empfehlen!

Eure Mika

Samstag, 23. März 2013

Rival de Loop Camouflage Make-up

Hallo Beauties,

Rossmann hat das Sortiment ihrer Eigenmarke Rival de Loop ein wenig verändert. Neu dazu gekommen ist das Camouflage Make-up. Kostenpunkt 3,99€. Da ich gerne mal Camouflage Make-up ausprobieren wollte, aber diese ja auch relativ teuer sind, kam mir dieses genau recht.
Ich habe es in der Farbe 01 Natural genommen, da ich sehr helle Haut habe. Der Farbton passt perfekt! Es gibt noch eine zweite Farbnuance für etwas dunklere Haut.



Das Camouflage Make-up hat eine feste, cremige Konsistenz. Zum Auftragen habe ich den beiliegenden Schwamm angefeuchtet und dann das Make-up aufgetragen. Das geht wesentlich besser und leichter, wie mit einem trockenen. Die beiden Spiegel finde ich nicht sehr hilfreich, man sollte wirklich lieber seinen gewohnten Spiegel nutzen, da das Make-up gut verblendet werden muss, damit man nicht fleckig aussieht. Die "Qualität" der Spiegel ist dafür nicht ausreichend genug.
Da meine Haut momentan ganz gut aussieht und ich lediglich nur mit meinen roten Wangen und leichten Augenschatten zu kämpfen habe, habe ich erstmal nur wenig Produkt genommen. Und das war war auch völlig ausreichend. Es hat sehr gut alles abgedeckt, ohne maskenhaft zu wirken. 
Das Make-up muss sehr gut verblendet werden. Lieber erst etwas weniger nehmen und ggf. nochmal nach bessern. Über das Make-up habe ich noch ein wenig meines Chanel Translucent Powders gegeben.
Ich habe es gestern zum erstmal auf einer Hochzeit getragen, damit ich mir den Stress des Nachpudern sparen konnte. Das Make-up habe ich um ca. 14 Uhr aufgetragen und Nachts um 1 Uhr, sah es immer noch perfekt aus. Nachbessern war nicht nötig!

Mein Fazit:
Ein tolles und vor allem günstiges Camouflage, dass sehr gut zu meinem Hautton passt, einfach im Auftrag ist und sehr lange hält. Kann ich euch sehr empfehlen! Und mir persönlich hat es außerdem gezeigt, dass dekorative Kosmetik aus der Drogerie nicht gleich schlecht sein muss!

Eure Mika

Wohlfühlbox die Fünfte by Medpex

Hallo Beauties,

die neue Wohlfühlbox ist da und diesmal war es wirklich ein Kampf sie zu bekommen. Auch dieses mal war sie wieder limitiert (4000 Stück) und auch ziemlich schnell vergriffen, sodass morgens um 5 Uhr grad mal noch die Hälfte der Anzahl da war. Leider war es diesmal nur möglich, EINE Box pro Kunde zu bestellen, sodass ich meine und die für meine Eltern getrennt bestellen musste. Ziemlich blöd, da wir uns sonst die Versandkosten geteilt haben.
Auch diesmal kostete sie wieder 7,50€ + Versand. Aber es hat sich wieder gelohnt!


Inhalt:

frei - Sensitive Balance LSF 15 Gesichtscreme Sensitive Balance 4ml (ca. 0,99€)
frei - Urea + 2in1 Körperlotion 10% 200ml ORIGINALPRODUKT (12,95€)
Antistax - Frischegel 4ml (ca. 0,30€)
BESSERAtmen - Nasenstrips beige normale Größe 2 Stück (ca. 1,44€)
blend-a-med - 3D White Luxe 15ml (ca. 0,83€)
YUNKER - Energy&Healthy Tonikum 30ml ORIGINALPRODUKT (3,25€)
DUCRAY ICTYANE - für Gesicht und Körper 200ml ORIGINALPRODUKT (8,95€)
Bepanthen - Augentropfen 1 Stück (ca.0,50€)
EUCERIN - Anti Age Hyaluron Filler Tag 7ml (ca. 3,20€)
Bachblüten - Notfall Pulver direkt 15g ORIGINALPRODUKT (9,95€)
Sterilium - von Hartmann 50ml ORIGINALPRODUKT (1,99€)
Gratis Geschenk: ein Päckchen Kresse
Gratis Geschenk: Venoruton Venentrainer

= ca. 44,32€ (Wert der Box)

Wieder eine tolle, vielfältige Auswahl und diesmal auch vieles für meinen Hauttyp dabei! Was ich nicht gebrauchen kann, wird halt verschenkt.

Wie findet ihr die neuen Regelungen der Box (nur noch 1 pro Kunde, höherer Preis, ..)?

Eure Mika

Donnerstag, 14. März 2013

Best Blog Award


Hallo Beauties,
die liebe Poizonlady von entzueckender-wahnsinn hat uns den BEST BLOG AWARD verliehen und wir freuen uns darüber rießig, dass unser kleiner, unbekannter Blog doch ein wenig Anerkennung bekommt! VIELEN DANK!!!



Was ist ein "Best Blog Award"?
Der Best Blog Award ist für Blogs bestimmt, die unter 200 Follower haben und soll diese Blogs untereinander verknüpfen, um sie bekannter zu machen. Super tolle Idee!

Regeln:
Jeder Nominierte postet Nominierung mit Verwendung des Bildes oben auf seinem Blog und dankt mit einer Verlinkung dem, der ihn nominiert hat. Dann werden die 11 Fragen beantwortet und wieder 20 Blogs mit unter 200 Followern nominiert. (Im Idealfall folgt man sich dann gegenseitig.)
Die neuen Nominierten werden durch einem Kommentar auf ihrem Blog auf diese aufmerksam gemacht.

Die Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Grundsätzlich eher deftige Gerichte, aber den Schichtnachtisch meiner Mama kann ich nicht widerstehen (wer das Rezept möchte, meldet sich bitte)!


2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Wie heißt es so schön: Das Aussehen entscheidet, ob man zusammen kommt, der Charakter ob man zusammen bleibt. 
Ich glaube aber eher, das die Persönlichkeit wichtiger ist. Was will ich mit einem Menschen, der außen hui, aber innen pfui ist?!

3. Wann hast du den Blog gegründet?
Februar 2012

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Inspiriert? Hmm... Ich würde eher sagen, dass meine Eltern und mein Mann mich immer dabei unterstützt haben, wenn ich etwas Neues angefangen habe. Aber wer mich wirklich inspiriert hat, hmmm...

5. Verfolgst du viele Blogs?
Viele sind es nicht, aber die ich verfolge, die lese ich auch wirklich fast jeden Tag bzw. schaue jeden Tag, ob es neue Einträge gibt

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich gern bekochen?
Ich kann leider so gar nicht kochen, davon abgesehen macht es mir auch keinen Spaß! Bei uns kocht der Mann und das auch besonders gut!

7. Welches Buch liest du momentan?
Stieg Larsson - Verdammnis
Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Hackfleischröllchen mit Tomatenkäsesoße und Spätzle

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Ehrlichkeit, Loyalität, verzeihen können, dem anderen etwas Gönnen können, sich miteinander freuen können, KEINE Eifersucht
11. Was ist dein Lieblingsfilm?
Das Vermächtnis der Tempelritter


Mir fällt es gerade etwas schwer,  20 Blogs auszuwählen, daher möchte ich alle Blogger nominieren, die weniger als 200 Leser haben! Denn obwohl ihre Blogs noch nicht viele Leser haben, so wie unser, haben sie doch Anerkennung für ihre Mühe verdient!!!

Eure Mika

Dr. Hauschka schminken in der Apotheke

Hallo Beauties,

in der Apotheke meines Vertrauens war heute eine Vertreterin von Dr. Hauschka, die die neue limitierte Edition vorgestellt hat und bei der man sich damit schminken lassen konnte.
Eine halbe Stunde Zeit hat sie sich für jeden genommen (man brauchte im Vorfeld einen Termin).

Die Dame war sehr nett und wollte mir die "Dear Eyes" Palette vorstellen. Ich habe ihr berichtet, dass ich diese schon besitze und auch meinen Look gezeigt, den ich damit geschminkt hatte (zum Post dazu kommt ihr hier). Sie war sehr begeistert von meiner Umsetzung und stellte mir daher mir noch unbekannte Produkte vor.

Und das kam an Ende dabei heraus:

verwendete Produkte:
Lidschatten 4er Palette
Eyeliner schwarz
Bronzing Powder
Make Up Farbe #00
Rouge #03
Lippenstift #09

Mein Fazit:
Die wirklich nette Dame wirkte sehr verunsichert, als ich ihr erzählte, dass ich doch auch etwas Erfahrungen mit schminken hätte und die "Dear Eyes" Palette bereits besitze. Sie schlug mir dann vor, mir etwas rauchige Augen zu schminken. Auf den Vorschlag ließ ich mich gerne ein. Sie tat wirklich jeden Schritt mit meiner Absprache, was ich sehr gut fand. 
Obwohl sie sich wirklich sehr viel Mühe gegeben hat, finde ich das Make-Up eher mittelmäßig. Sie hat zwar voll meinen Geschmack getroffen, jedoch stört mich irgendetwas daran. Der Eyeliner "bricht" optisch in der Mitte ab und ich finde, dass ich trotz Bronzer und Rouge sehr blass aussehe. Sehr gut war, dass sie mir nochmal erklärt hat, wie man Bronzer richtig aufträgt, denn das funktioniert bei mir nie so richtig. Sehr interessant fwar ihre Aussage, dass ich lieber hellere Lippenstiftfarben benutzen soll, da meine Lippen ja sehr schmal sind. Das ist genau das Gegenteil davon, was mir in meiner Lieblingsparfümerie gesagt wurde (dort sagte man mir, dass ich auch ruhig zu intensiveren Farben greifen kann, damit meine Lippen dann voller wirken). 

Die Lidschatten konnten mich nicht überzeugen! Sie sind matt und, wie ich finde, auf dem Auge kaum erkennbar. Es lässt sich leider nicht erkennen, dass hier wirklich 5 Lidschattenfarben verwendet wurden. Hier könnt ihr auch nochmal den "abgebrochenen" Eyeliner sehen. Auch der Lippenstift war nichts für mich, er hat meine Lippen sehr ausgetrocknet.


Welche Produkte ich mir aber auf die Dauer wohl zulegen werde, ist das Make-Up und der Bronzer. Das Make-Up passte vom Farbton her perfekt zu meiner Haut und reicht mir auch von der Deckkraft für den täglichen Gebrauch völlig aus. Den Umgang mit dem Bronzer werde ich zwar noch üben müssen, aber hat mir von der Farbe und vom Tragekomfort gut gefallen. 

Alles in allem war es eine nette halbe Stunde, die ich in der Apotheke verbracht habe. Leider finde ich das Schminkergebnis nicht sonderlich gelungen, dass hätte ich alleine sicherlich auch so hinbekommen. Positiv war, dass ich neue Dr. Hauschka Produkte kennenlernen konnte. Die Vertreterin war sehr nett und hat sich viel Zeit genommen für mich. 
Am Ende habe ich noch ein kleines Präsentsäckchen bekommen mit Dr. Hauschka Produkten in Probiergröße und einem Taschenspiegel.



Ich denke, dass so eine Veranstaltung etwas für Schmink-Anfänger oder Neulinge ist. Man kann sich gut beraten lassen und die Make-Ups sind Alltagstauglich. Für Fortgeschritte und Beautyjunkies eher ungeeignet.

Wie sind eure Erfahrungen? Habt ihr auch schonmal an so etwas teilgenommen?

Eure Mika

Samstag, 2. März 2013

Dr. Hauschka Eyeshadow Trio "Dear Eyes"

Hallo Beauties,

angefixt von anderen Bloggerinnen habe ich sie mir nun doch gekauft, die

Dr. Hauschka Eyeshadow Trio Palette "Dear Eyes"

Dear Eyes...

... ihr spiegelt das Licht der Natur, durch euch strahlen wir,
jeder Mensch aus seine ganz eigene Art und Weise.

Ihr öffnet unseren Blick für das Schöne, durch euch sind wir ehrlich, 
ohne falschen Schein.

Ihr liebt den Kontrast. Ein wenig hell, ein wenig dunkel.
So einfach verzaubern wir die Welt.

www.dr.hauschka.com


Die kleine Palette kommt in einer roségold farbenen Optik daher, wodurch sie sehr edel wirkt. Fingerabdrücke sind hier leider vorprogrammiert. Die Größe ist gut geeignet zum mitnehmen. 



Die drei Farben sind gut aufeinander abgestimmt und lassen sich gut im Alltag tragen, da sie sehr natürlich sind. Mir gefallen sie sehr gut, da ich bei Lidschatten auch nicht so der Fan von Knallfarben bin. 

Die Farben: Sparkling Nude, Pearly Rose, Matte Chocolate

Die Lidschatten fühlen sich sehr samtig an und lassen sich gut auftragen. "Sparkling Nude" ist ein helles Beige mit leichten Glitzerpartikeln und ist auch als Highlighter gedacht, entweder unter den Augenbrauen oder auf den Wangen. "Pearly Rose" ist ein schimmernder Ton, "Matte Chocolate" ist wie der Name schon sagt matt.

In der Apotheke habe ich auch eine Anleitung für den passenden Look bekommen, den man mit dieser Palette schminken kann.


Anhand dieser Anleitung habe ich die Palette verwendet und den Look nachgeschminkt. Zusätzlich habe ich noch meine Artdeco Eyeshadow Base verwendet, da ich gelesen habe, dass die Farben nach kurzer Zeit verblassen sollen.

Das Ergebnis:


Mein Fazit:
Tolle Farben für den Alltag, die einfach aufzutragen sind! Kann ich euch empfehlen, wenn ihr ein leichtes Augenmake-up mögt. Die Palette kostet übrigens 23,50€ und ihr bekommt sie in Apotheken. 

Eure Mika